Mikroneedling

Was ist Mikroneedling?

Feine Nädelchen setzen beim Mikroneedling viele kleine Mikroverletzungen, die unter Neubildung von Kollagen und Elastin abheilen. Dadurch wird die Haut gestrafft und geglättet. Das Verfahren ist wissenschaftlich belegt und bringt zuverlässige Ergebnisse.

Wie wird die Behandlung durchgeführt?

Das bei uns verwendete Mikroneedlinggerät ist in seiner Behandlungstiefe einstellbar und lässt sich so den verschiedenen behandelten Hautpartien anpassen. Eindringtiefen über einem halben Millimeter dürfen nur unter ärztlicher Aufsicht angewendet werden, daher ist diese Behandlung nicht vergleichbar mit denen, die Sie an vielen anderen Stellen oder auch als Heimanwendung angeboten bekommen. In der Regel werden mehrere Behandlungen in Folge durchgeführt. Die Aktivierung der körpereigenen Hauterneuerung wirkt bis zu sechs Monate nach. Einsatzgebiete sind das klassische Anti-Aging im Gesicht oder an den Handrücken aber auch Narbenbehandlungen nach Operationen, Verletzungen, Verbrennungen oder starker Akne.

Mit welchen Nebenwirkungen ist zu rechnen?

Nach der Behandlung müssen Sie mit einer vorübergehenden Rötung rechnen, die meist nach einem Tag wieder abgeklungen ist. Um Mißempfindungen zu reduzieren, kann die Behandlung unter einer Oberflächenbetäubung durchgeführt werden.

Kurz-Info

Dauer: 

ca. 45 Minuten

Kosten: 

ab 250 €

Häufigkeit: 

ca. 5-6 Sitzungen

Intervall:

alle 4 Wochen

Wichtig:

Zur Verstärkung der Behandlungswirkung haben wir Pflegeprodukte mit hochwertigen Wirkstoffen für Sie zusammengestellt.

Beim Mikroneedling werden mit Rollern oder elektrischen Stempelsystemen feine Kanälchen in die Haut gesetzt, die auf natürliche Weise die Hauterneuerung und Bildung von elastischen Kollagenfasern anregen.Über die Kanaälchen können zusätzlich Wirkstoffe zur Hautregeneration in die Haut eingeschleust werden. Alterserscheinungen wie Falten, Unebenheiten, Pigmentierungen und feine Narben werden gemildert. Diese Behandlung wird auch speziell für Aknenarben und grobporige Haut empfohlen.